Chelsea-Kapitän Cesar Azpilicueta ist unter Thomas Tuchel in die Startelf zurückgekehrt, und der deutsche Cheftrainer hat den Verteidiger sehr unterstützt

Chelsea-Cheftrainer Thomas Tuchel sagt, er habe drei Spitzenreiter an der Stamford Bridge und keinen kultigeren als Cesar Azpilicueta.

Azpilicueta wurde der Kapitän des Clubs, nachdem Gary Cahill 2019 abgereist war. Der Spanier wurde seit seinem Wechsel von Marseille im Jahr 2012 ein guter Diener des Clubs.

Der Außenverteidiger hat in allen Wettbewerben mehr als 400 Spiele für Chelsea bestritten. Vor kurzem kehrte er nach Tuchels Ankunft in die Mannschaft zurück und gehörte zu den drei Gegnern, nachdem er unter Frank Lampard größtenteils Reece James ‘Stellvertreter im Rechtsverteidiger geworden war.

Und Tuchel hat über Azpilicueta und seinen unbestreitbaren Einfluss auf den Kader hinter den Kulissen gesprochen, zusammen mit anderen hochrangigen Mitgliedern des Blues-Kaders.

“Ich glaube fest an die Macht der Kapitäne”, sagte Tuchel am Freitag. “Ich hatte das Glück, Thiago als meinen Kapitän in Paris zu haben. Jetzt habe ich Azpi, mit Thiago, mit Jorgi, mehr kann man sich nicht wünschen.

“Azpi ist wie Frank Lampard zuvor, wie John Terry zuvor. Er ähnelt allem, was Chelsea ist.”

Lampard und Terry erwiesen sich als einige der besten Neuverpflichtungen in der Geschichte von Chelsea, und Azpilicueta befindet sich in diesem Gebiet, nachdem er vor mehr als acht Jahren für nur 7 Millionen Pfund unterschrieben hat.

Seitdem hat er zwei Premier League-Titel, einen FA Cup, einen League Cup und zwei Europa League-Titel gewonnen. Mit 31 Jahren ist er immer noch stark und startet alle letzten fünf Premier League-Spiele von Chelsea.

In jedem Football.London Chelsea Bulletin bringen wir Ihnen die neuesten Nachrichten, Transferfunktionen und Kommentare sowie die wichtigsten Gesprächsthemen für Fans.

Wir senden auch spezielle Newsletter, wenn große Geschichten veröffentlicht werden oder ein besonderes Ereignis stattfindet. Und mit dem jetzt geöffneten Transferfenster im Januar gibt es jede Menge Inhalte, in die Sie sich hineinversetzen können.

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Feld oben in diesem Artikel ein – oder in einen Artikel in der Chelsea-Sektion von Football.London – mit der Bezeichnung “Holen Sie sich die größten täglichen Geschichten per E-Mail” und klicken Sie auf “Abonnieren”.

Wenn Sie später entscheiden, dass Sie die E-Mails nicht mehr erhalten möchten, folgen Sie einfach dem Link zum Abbestellen in einem der Newsletter – aber wir glauben nicht, dass Sie dies möchten.

Obwohl der erfahrene Verteidiger 2022 keinen Vertrag mehr hat, wird es interessant sein zu sehen, ob Chelsea diesen Deal vor der nächsten Saison erneuert, da er unter Tuchel bevorzugt wird.

Azpilicueta hofft auch, Teil des spanischen Kaders für die Euro 2020 zu sein, die diesen Sommer stattfindet, obwohl er normalerweise nur als Ersatzspieler für Dani Carvajal fungiert.

Ref: https://www.football.london