Als Reaktion auf die vom Präsidenten der Republik gestartete Herausforderung haben die Youtubers Mcfly und Carlito an diesem Sonntagmorgen ein Video veröffentlicht, um die Franzosen an die Bedeutung von Barrieregesten für den Kampf gegen das Coronavirus zu erinnern. Ziel: 10 Millionen Aufrufe.

Herausforderung erfüllt. Die Star-Youtubers Mcfly und Carlito nahmen an diesem Sonntagmorgen, wie am Freitag angekündigt, die von Emmanuel Macron gestartete Herausforderung auf. Der Präsident der Republik forderte sie auf, ein Video zu produzieren, um die Franzosen zu ermutigen, Barrieregesten zu respektieren, um die Entwicklung der Covid-19-Epidemie einzudämmen. Die beiden Komplizen, Anhänger verrückter Herausforderungen und deren Youtube-Kanal mehr als 6,2 Millionen Abonnenten umfasst, sendeten am Morgen einen Clip in Form eines Songs mit dem Titel “Ich erinnere mich”.

“Ich verspreche dir, Manu, ich werde auf meine Kinder und auf Frankreich aufpassen. (…) Wenn wir diese Empfindungen von gestern wieder entdecken wollen, müssen wir Barrieregesten anwenden.” (Auszug aus dem Clip von Mcfly und Carlito)

“Barrieregesten sind wichtig für Sie und Ihre Lieben. Versuchen Sie, sie so weit wie möglich zu respektieren. Wir wissen, dass es lange dauert, aber wir werden alle zusammenkommen”, erklären die YouTubers im Beschreibungstext des Videos .

Ziel, 10 Millionen Aufrufe. Wenn die Bar erreicht ist, versprechen Mcfly und Carlito ihren Abonnenten “einen Anekdotenwettbewerb mit dem Präsidenten”. Emmanuel Macron bot ihnen an, ihren nächsten Clip am Elysee zu drehen, wenn ihr Clip über Barrieregesten 10 Millionen Aufrufe sammelt.

Ref: https://www.francebleu.fr