Viele werden Fulhams Überlebenschancen schnell ablehnen, und das vielleicht zu Recht. Immerhin könnten sie am Ende des aktuellen Spieltages sechs Punkte hinter der Sicherheit liegen. Ein Mann weigert sich jedoch, Sicherheit einzuräumen, und das ist Ademola Lookman: Der Typ, der die Fulham-Saison am Leben erhält.

In Wahrheit gehört er auf eine höhere Ebene. In der Bundesliga bei RB Leipzig – wo er ausgeliehen ist – spielte Lookman auf einem Niveau, das er bestimmt ist. Der frei fließende Fußball passt zu seinem scharfsinnigen, geschickten Spiel bis auf die Knochen. Wie kam es also zu einem Abstiegsschrott?

Diese Frage muss noch beantwortet werden, aber Scott Parker wird es nichts ausmachen, da er sieht, dass Lookman Fulham weiterhin einen Hoffnungsschimmer gibt.

Über die Fulham-Saison kann viel gesagt werden, aber ihr Versuch, einen modernen, augenschonenden Spielstil konsequent umzusetzen, kann nicht geplant werden. Scott Parker ist ein fantastischer Manager, der mit begrenzten Ressourcen eine Taktik implementiert hat, die für die Top-Teams geeignet ist.

Letztendlich könnte Fulham mit diesen begrenzten Ressourcen dem Rückgang gegenüberstehen. Aber sie werden nicht so leiden wie West Bromwich Albion, wenn sie sich ihnen anschließen. Fulhams Spielstil berücksichtigt die Langfristigkeit und die Rückkehr in die oberste Spielklasse.

West Brom versucht, einen sicheren, kratzigen und altmodischen Fußball zu implementieren, um einfach zu überleben und nicht weiterzukommen. Auf lange Sicht führt der gleiche Ansatz beim Abstieg nicht zum Aufstieg.

Und ab sofort ist es der mutigere Ansatz von Parker, der Allardyces bewährten “Überlebensmodus” -Fußball übertrifft. Und Ademola Lookman steht für Fulham im Mittelpunkt.

Er ist die konstante Figur, die sie vorwärts treibt, der Mann mit der goldenen Note bei Bedarf, der Spieler, der das Spiel verbindet, und Scott Parkers Match im Himmel.

Parker weiß, wie es sich anfühlt, ein Star in einem kämpfenden Team zu sein. Der ehemalige Spieler gewann die PFA-Auszeichnung “Spieler des Jahres” in der Saison seiner Mannschaft, West Ham United erlitt den Abstieg.

Der 23-jährige Lookman befindet sich in einer ähnlichen Position wie sein derzeitiger Manager vor all den Jahren. Und es ist das Zeichen eines echten Spielers, wenn sein eigenes Licht mit abnehmender Qualität weiterhin heller als je zuvor scheint.

Wenn Fulham in dieser Saison einen Lebensfunken gebraucht hat; Lookman ist ein Spieler, der seinen ordentlichen Fußball in ein schnelles, progressives Spiel verwandelt.

Der Leihspieler war an Toren gegen Everton, Leicester City, Liverpool, Tottenham Hotspur, Manchester United und vor allem gegen den Abstiegsrivalen Sheffield United beteiligt.

Sein Siegtreffer gegen die Klingen brachte Fulham auf drei Sicherheitspunkte. Newcastle hat ein Spiel in der Hand, ja, und könnte die Lücke vergrößern. Aber zumindest hat der Streik von Lookman allen Beteiligten in Fulham die dringend benötigte Hoffnung gegeben.

Ref: https://lastwordonsports.com