Bei einer kürzlich durchgeführten Swing-Voter-Fokusgruppe haben die WA Liberals ???? Die Köpfe der Kampagne dachten, sie hätten endlich eine Botschaft, mit der sie arbeiten könnten.

Mark McGowan ist auf dem Weg zu einem umfassenden Sieg am 13. März, vor allem dank des Umgangs seiner Regierung mit der Coronavirus-Pandemie.Credit: Peter de Kruijff

Unter der Annahme, dass Probleme mit der Hüfttasche immer das Wahlverhalten beeinflussen, glaubte das Gehirn, dass es gut genug getestet werden würde, um eine effektive Botschaft über die Lebenshaltungskosten zu untermauern.

“Nun, wenn Mark McGowan sagt, dass die Wasserrechnungen steigen müssen, muss es einen guten Grund dafür geben” war das bemerkenswert verzeihende Feedback der Teilnehmer der Fokusgruppe.

Es wurde unterstrichen, dass dies keine normalen Zeiten sind, in denen Politiker mit Skepsis behandelt werden müssen und das Haushaltsbudget alle regiert. Dies ist die Ära von COVID, und Mark McGowan ist absolut kugelsicher.

Mit COVID-19 “zerquetscht” hat die Opposition, wie Herr McGowan gerne sagt, absolut nichts zu bewegen.

Alles begann mit den Kreuzfahrtschiffen im März und April, als Herr McGowan eine harte Linie mit den Kreuzfahrtschiffen fand und die Bundesregierung sah, dass er von einer nervösen und dankbaren Öffentlichkeit reichlich belohnt wurde.

Er verwandelte seine politische Persönlichkeit in einen harten Kerl und Protektor-in-Chief, schürte den latenten Sandgroper-Ausnahmezustand und wehrte dunkle Drohungen aus dem Osten ab.

“Der Premier könnte morgen die Abspaltung erklären und es würde in einem Galopp aufstehen” war die Einschätzung eines erfahrenen politischen Beobachters gestern.

Der Wochenend-Newspoll, der die Liberalen zeigt, könnte auf zwei Sitze reduziert werden, könnte doch nicht passieren, oder? Und doch …?

Im Wahlkampf war es lange meine Praxis, zu beobachten, was Parteien tun und nicht, was sie sagen, um herauszufinden, wie sie das Rennen wirklich sehen.

Daher ist es bemerkenswert, dass sowohl Herr McGowan als auch Oppositionsführer Zak Kirkup vor Ort im einst sichersten liberalen Sitz von Bateman kämpften, der vom abreisenden Dekan Nalder geräumt werden soll.

Die liberale Haltung ist von verzweifelter Sandsackverteidigung geprägt, und pensionierte Mitglieder in Bateman, Riverton und South Perth sorgen besonders für Parteistrategen.

In den letzten drei Wochen der Kampagne können Sie sehen, wo Labour glaubt, dass es Fortschritte machen kann, indem Sie den Ort der täglichen Medienauftritte des Premierministers aufzeichnen.

Der wahre Zustand der Rasse wird am besten von den Liberalen eingekapselt. überarbeitete Kampagnennachrichten â ???? effektiv eine weiße Flagge? was das Risiko der Übergabe von Labour “totale Kontrolle” betont der Hebel der Regierung.

Und das überwiegend dominierende Thema bleibt COVID, wo sogar â ???? Flüstere den Gedanken, damit dir nicht der Kopf abgeschossen wird. Eine möglicherweise übertriebene Sperrung von fünf Tagen stärkte die Position des Premierministers.

Es ist noch nicht auf dem Radar der meisten Wähler, aber die Nähe von WA Labour zu einem bestimmten Kreis in der Geschäftswelt ist ein zunehmend heißes Thema in der politischen Junkie-Klasse.

Die Wörter “???? WA Inc” ???? werden gemurmelt, und nicht nur von Konservativen, obwohl der Vergleich überhaupt nicht in einem angemessenen Verhältnis zu den exzessiven und entsetzlichen Realitäten der Burke-Dowding-Ära steht. mit seinen Geldumschlägen, die an die führenden und verschwenderischen Rettungsaktionen der Steuerzahler von Connell und den Kumpels gespendet wurden krumme und scheiternde Unternehmen.

Aber die McGowan-Regierung sammelt eine Reihe von Deals, die Geschäftsleuten zugute kommen, die gespendet haben, stimmliche Unterstützung geleistet haben oder beides, und es beginnt den Eindruck zu erwecken, dass es gute Angelmöglichkeiten gibt, wenn Sie wissen, wo sie sich befinden beißen.

Spenden von Bauträgern sind in NSW und in Queensland verboten, aber in WA ist Nigel Satterley der Archetyp. Er setzt sich für die Entlassung liberaler Powerbroker ein, lobt den Premier und sein Team und spricht über seine eigenen Spendenaktionen für Labour Namen.

Herr Satterley, der seit Jahrzehnten Politiker aller Art in seiner Primo-Unternehmensbox am Fuße trinkt, ist ein entschlossener Zinnrassler für Herrn McGowan und einer der größten Nutznießer von COVID-bezogenen Konjunkturmaßnahmen, die die ersten aufgeladen haben Eigenheimkäufermarkt.

Paul Everingham, Chef der Mineralien- und Energiekammer, ein erfahrener und umsichtiger Betreiber, rief Herrn Satterley letzte Woche auf den Seiten von The Australian an und sagte, sein Kommentar würde die Art und Weise, wie die Öffentlichkeit glaubte, dass der Unternehmenssektor mit der Regierung in WA interagiert, trüben.

“Es ist sicherlich nicht so, wie ich mich verhalten würde, und es repräsentiert nicht die breitere westaustralische Geschäftswelt” Herr Everingham sagte.

Letztes Wochenende gab es die 100-Millionen-Dollar-Zusage für ein Filmstudio, das von einem anderen Spender, Adrian Fini und Ben Lisles Hesperia, im Wahlkampf für ein Projekt unterstützt wurde, das aus dem relativ unerprobten Markt stammt -led Vorschlagâ ???? Mechanismus, bei dem der Privatsektor Projekte an die Regierung bringt und nicht umgekehrt.

Wie WAtoday am Montag berichtete, befindet sich das Projekt offiziell mitten in den “endgültigen Verhandlungen”, um ein verbindliches Angebot einzureichen. Es ist also mehr als seltsam, dass die Regierung mitten in diesen Verhandlungen eine Zusage in Höhe von 100 Millionen US-Dollar dafür macht.

Und im August traf McGowan als Staatsentwicklungsminister die Entscheidung, den Export von Onshore-Gas aus WA zu verbieten, mit einer bemerkenswerten Ausnahme: dem Waitsia-Projekt im Mittleren Westen, an dem Kerry Stokes, Vorsitzender von Seven West Media, ein neunstelliges Interesse hat .

Diese Entscheidung ermöglichte es Stokes-unterstütztem Beach Energy und seinem Joint-Venture-Partner Mitsui, 1,5 Millionen Tonnen LNG an das Gaswerk Karratha und an lukrative Exportmärkte zu senden, was den Wert des Projekts um mehrere zehn oder hundert Millionen Dollar erhöhte an Analysten mit einem Federstrich.

Mr Stokesâ ???? Zeitung Der Westaustralier hat Herrn McGowan während der Pandemie eine starke redaktionelle Unterstützung gegeben, und die einzige Debatte der Kampagne wird auf Seven ohne die Teilnahme von Journalisten aus Nicht-SWM-Filialen gezeigt, eine Abkehr von der Tradition der Wahldebatte. (Offenlegung: Ich habe bis Dezember letzten Jahres Kolumnen für SWMs The Sunday Times geschrieben).

All dies ist jedoch größtenteils unter dem Radar, getrennt von den Erfahrungen der Wähler, die nach Jahren harter innerstaatlicher Kontraktion endlich eine Umkehr ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse erlebt haben.

Die Kombination aus massiver schuldenfinanzierter, pandemiebedingter Einkommensunterstützung? hauptsächlich aus dem Commonwealth, aber auch aus dem Staat? Eine plötzliche Umkehrung der Immobilienpreise nach Jahren der Flaute und ein Eisenerzpreis, der weiterhin um 150 USD pro Tonne steigt, bedeuten, dass West Aussies es in den letzten zehn Jahren nicht besser hatten.

Und sie schreiben Mark McGowan mit überwältigender Mehrheit zu, dass er uns vor der Pandemie geschützt hat. Der Faktor, der alle anderen übertrifft und ihn am 13. März mit historischem Vorsprung an die Macht zurückbringen wird.

In Verbindung stehender Titel :
Als WA-Liberale ihre Hochburgen sandsacken Mark McGowan versammelt mächtige Freunde = “/? s = Große Parteien erhöhen die Facebook-Werbeausgaben, wenn die Zeit bis zur WA-Wahl abläuft”> Große Parteien erhöhen die Facebook-Werbeausgaben, wenn die Zeit bis zur WA-Wahl abläuft

Ref: https://www.watoday.com.au