Anthem wurde vor zwei Jahren veröffentlicht: Eine kurze Zusammenfassung seiner Geschichte und was als nächstes kommen könnte

Durch
Lan Pitts
am 23. Februar 2021 um 9:33 Uhr PST

Der Künstler Butch Hartman, der Schöpfer mehrerer Nickelodeon-Shows wie die Fairly Odd Parents, T.U.F.F. Puppy und Danny Phantom werden von einem japanischen Künstler beschuldigt, Kunst plagiiert zu haben. Hartman, der für eine Provision bis zu 200 US-Dollar berechnet, wurde von einem Twitter-Künstler namens 028ton beschuldigt, sein Stück Attack on Titan-Charakter Mikasa Ackerman verfolgt zu haben.

Ich habe einen Bericht erhalten, dass meine Fan-Kunst plagiiert wurde. Ich habe die Tweets überprüft und viele Ähnlichkeiten mit meiner Arbeit festgestellt. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit, dass Geld verdient wurde, weshalb ich Sie dringend darauf aufmerksam mache. ↓ Fortsetzung

“Sie haben keine Erlaubnis, die Illustrationen zu verwenden”, twitterte der Künstler. “Wenn Sie in Zukunft Produkte sehen, die dasselbe Kunstwerk verwenden, kaufen Sie sie bitte nicht.”

Butch Hartman war bald auf Twitter im Trend, und über 70.000 Tweets sprachen über ihn. Es wurde sogar darauf hingewiesen, dass Hartman dies in der Vergangenheit vorgeworfen wurde. Ältere Fälle von Hartmans Plagiat tauchten wieder auf, darunter die Verfolgung von Ran-chan aus Urusei Yatsura.

Trotz der Vergleiche und mehrfachen Anschuldigungen hat Hartman das Kunstwerk von Mikasa zu diesem Zeitpunkt weder kommentiert noch gelöscht.

Ref: https://www.gamespot.com